Herzlich willkommen!

Isabel Gronack-Walz

Hier ist der Bereich in dem wir uns über alles austauschen können, was speziell unser Bundesland NRW betrifft.
Zunächst möchte ich mich als Landesvorsitzende kurz vorstellen:

Mein Name ist Isabel Gronack-Walz.
Ich bin Diplom-Ingenieurin für Medientechnik und stolze Mutter von drei Kindern.
Gemeinsam mit unseren Kindern Alicia Valerie und Julius leben mein Mann Andreas und ich in Köln.

Sie erreichen mich während unserer Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr
unter nrw@kinderreiche-familien.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 221 9403419

Über Post und Anregungen freue ich mich immer.

Ihre Isabel Gronack-Walz

Aktuelles

Bäder mit „Fair Family Gütesiegel“ ausgezeichnet

Über eine ganz besondere Auszeichnung durfte sich am vergangenen Freitag Armin Marx freuen, Geschäftsführer der zur NEW-Gruppe gehörenden NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH. Den Bädern der NEW wurde das „Fair Family Gütesiegel 2014“ des „Verbandes kinderreicher Familien Deutschland e.V.“ (KRFD) verliehen. Der KRFD zeichnet mit seinem unabhängigen Siegel bundesweit Unternehmen und Vereinigungen aus, die sich besonders für die Interessen kinderreicher Familien einsetzen.

Weiterlesen …

Jungfrau Lara, Prinz Leon I., Bauer Vincent

Vincent Wehler ist Bauer im Kinderdreigestirn von Köln

Ein Mitgliedskind unseres Verbandes: Vincent Wehler ist dieses Jahr Bauer im KInderdreigestirm von Köln. Daniela Nagel hat mit ihm gesprochen:  

Weiterlesen …

Fair-Family-Gütesiegel für die Musikschule Mönchengladbach

 

files/vkrf/LV_NRW/Fair Family Musikschule1.JPGTaktgefühl, Geduld, Einsatzbereitschaft und Verantwortung für andere lernt man
im Orchester und in der Großfamilie gleichermaßen. Gebraucht werden
diese Eigenschaften aber in der ganzen Gesellschaft. "Engagement für
Großfamilien ist also nie eine Einbahnstraße", wie Frau Dr. Elisabeth Müller bei
der Übergabe des Fair Family-Gütesiegels betonte. Stellvertretend für den
Verband kinderreicher Familien zeichnete sie als Bundesvorsitzende am 15.12. die
Musikschule Mönchengladbach aus, die es mit ihrer geschwisterfreundlichen
Preisstaffelung auch großen Familien erlaubt, das musikalische Talent ihrer
Kinder zu fördern. Das Ergebnis einer großzügigen Nachwuchsförderung durften die
zahlreichen Gäste während des Weihnachtskonzerts der Musikschule in der dicht
besetzten Kaiser-Friedrich-Halle schon genießen. Und hinterher gab es jede Menge
positives Feedback - für das Engagement der Musikschule und der jungen Musiker
aber auch für die innovative Auszeichnung!

Weiterlesen …

Ein rundherum ermutigendes Treffen: der 1. Stammtisch in Mönchengladbach

 

Mit dem 1. Stammtisch in Mönchengladbach sind wir unserem Ziel, in NRW noch präsenter zu werden, ein gutes Stück näher gekommen. Die Vertreter aus fünf verschiedenen Familien, die in gemütlicher Runde beisammen saßen, kamen insgesamt auf 25 Kinder: kein Wunder also, dass jede Menge gemeinsamer Gesprächsstoff bestand.

 

Weiterlesen …

Weihnachtsbaum selber schlagen am Forsthaus Londorf

files/vkrf/LV_NRW/weihnachtsbaum.JPG

Wer wollte nicht schon immer seinen Weihnachtsbaum selbst im Wald schlagen wie die Kinder von Bullerbü?

Am 3. Adventssonntag: 15. Dezember 2013,  treffen wir uns am Forsthaus Londorf und auf geht es, mit Axt und Säge bewaffnet auf echten Oldtimertraktoren in den Wald.

Weiterlesen …

Einladung zum virtuellen Neujahrsempfang bei einem Tässchen Neujahrstee

Liebe Mitgliedsfamilien in NRW,

schon wieder ein Neujahrsfest an dem wir es nicht wagen können, einen Neujahrsempfang in Präsenz zu veranstalten.
Wir haben uns deshalb etwas Besonderes für Sie ausgedacht.
Wir treffen uns im virtuellen Raum und trinken gemeinsam Tee.

Einladung zum virtuellen Neujahrsempfang bei einem Tässchen Neujahrstee
am 26.01.2022 19:30
Anmeldung bitte unter nrw@kinderreiche-familien.de

Wenn Sie sich über diesen Link zum Neujahrsempfang 20221 anmelden, schicken wir Ihnen die Einwahldaten und ausserdem unseren Weihnachtee zum gemeinsamen Genuss am Bildschirm.
Bitte nicht Name Adresse und Anzahl der Teilnehmer vergessen.
Natürlich sind auch die Lieblingskuscheltiere der Kinder mit eingeladen für ein schönes Zoom-Gruppenfoto.

Wir alle haben in den letzten zwei Jahren herausfordernde Zeiten erlebt.
Viele Familien durften aber auch erleben, wie viel Glück wir als Großfamilien haben, während um uns herum im Lockdown die Menschen vereinsamten.
Wir sind nicht allein. Wir sind ganz Viele.
Alle sind wir an unsere Grenzen gestoßen, weil die sorgsam austarierte Organisation nicht mehr funktionierte, weil man sich zu vielen Menschen in den Wohnungen und Häusern nicht aus dem Weg gehen kann und auch weil viele der vorgeschriebenen Maßnahmen nicht für große Familien mitgedacht waren.

Aus vielen Gesprächen habe ich aber auch entnommen, dass gerade in der Pandemie unser Familienmodell Vielen Kraft und Zuversicht gegeben hat und die Familien wieder zusammengerückt sind. Und so geht es auch uns. Wir waren noch nie so froh über unsere großen Familien.

Aber es bleibt noch viel zu tun. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam überlegen, was wir uns für die Zukunft unserer Familien wünschen.
Wir wollen auch überlegen wie wir als Verband in der Fläche wachsen können.
Wer hat Lust in seiner Gemeinde lokale Strukturen aufzubauen?
Wer möchte einen lokalen Stammtisch aufbauen, sobald die Pandemie es wieder zulässt?
Wer hat Lust Plakate in Schule und Kindergarten aufzuhängen, die auf uns aufmerksam machen?
Wer möchte ein Spielplatzfest organisieren?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und hoffen Sie demnächst zumindest virtuell zu treffen.

Thema unseres ersten Treffens 2022 sind Ihre Erfahrungen während der Corona-Zeit und die wichtigen Lehren, die das Land familienpolitische daraus ziehen solle. Im diesem Jahr stehen in NRW die Landtagswahlen an. Noch ist Zeit uns zu positionieren und unsere Standpunkte und Ideen  in die Debatte einbringen - ob in Gremien, persönlichen Gesprächen mit PolitikerInnen, Podiumsveranstaltungen oder in den Medien mit Leserbriefen, Postings, Anrufen oder bei Medienauftritten.

Wir freuen uns auf Sie

Isabel Gronack-Walz und Uta Baumann-Giedziella

Verband kinderreicher Familien NRW e.V.