Herzlich willkommen!

Isabel Gronack-Walz

Hier ist der Bereich in dem wir uns über alles austauschen können, was speziell unser Bundesland NRW betrifft.
Zunächst möchte ich mich als Landesvorsitzende kurz vorstellen:

Mein Name ist Isabel Gronack-Walz.
Ich bin Diplom-Ingenieurin für Medientechnik und stolze Mutter von drei Kindern.
Gemeinsam mit unseren Kindern Alicia Valerie und Julius leben mein Mann Andreas und ich in Köln.

Sie erreichen mich während unserer Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr
unter nrw@kinderreiche-familien.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 221 9403419

Über Post und Anregungen freue ich mich immer.

Ihre Isabel Gronack-Walz

Aktuelles

Einladung zum "Jour fixe NRW" Donnerstag 11.April 2013 20.00

Frau Schröder –Dönges, selbst Mitglied unseres Verbandes, hilft Eltern seit Jahren mit ihrer Agentur „Löwen Mutter Coach“ eine persönliche Balance zu finden zwischen all den Anforderungen die täglich von innen und außen an uns heran getragen werden.

Weiterlesen …

Rodeltag im Siegerland

Am Sonntag den 13.1.2013 trafen sich fast 30 große und kleine Leute in Hilchenbach um gemeinsam Winter und Schnee zu erleben.

Zugegeben, auf dem Weg von Köln hatte ich wenig Hoffnung, dass wir wirklich würden rodeln können. Aber welche Überraschung! Je näher wir den Ziel kamen, desto winterlicher wurde das Land, bis wir zuletzt in einem wahren Wintermärchenwald ausstiegen.

Weiterlesen …

Rodeltag im Sauerland

Am 13. Januar treffen wir uns zu einem Rodeltag im Wintersportgebiet Hilchenbach-Lützel. Nach einem Erlebnis-Waldstreifzug gibt es Mittagessen im Jugendwaldheim Gillerberg. Dann können wir nach Herzenslust rodeln (die Rodel werden gestellt) und lassen den Tag am Winterlagerfeuer bei Stockbroten den Tag ausklingen.

Mehr Information im Bereich "Termine"

Anmeldung  unter: nrw@kinderreiche-familien .de

Weiterlesen …

Weihnachtsbaum schlagen am Forsthaus Londorf
Für weitere Bilder bitte auf das Bild klicken.

Weihnachtsbaum selber schlagen am Forsthaus Londorf

Herzlichen Dank an alle, die gekommen sind und besonders an die, die Freunde mitgebracht haben.  Sogar Mitglieder aus Rheinland Pfalz waren da, um mit uns Advent zu feiern.
Besonders habe ich mich gefreut, dass sich einige Familien ganz spontan zur Mitgl
iedschaft entschlossen haben.

Herzlich wilkommen in unserer Mitte!

Weiterlesen …

Familienstammtisch NRW im November

Herzliche Einladung zum Familienstammtisch im November.
Thema: Wie viel Versicherung braucht eine Familie?

21.11.2012 um 20:00 Uhr

Gasthaus "zum Treppchen"
Kirchstraße 15
50996 Köln-Rodenkirchen
http://zum-treppchen-koeln.de
Anfahrt mit Google Maps

Weiterlesen …

Sonderveranstaltung zu dem Thema „Plötzlicher Kindstod“

Liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde,
aus gegebenem Anlass gebe ich dies Einladung weiter

Weiterlesen …

Neusser Bauverein AG schafft besonderes Angebot für kinderreiche Familien

An zwei Standorten im Stadtgebiet plant die Neusser Bauverein AG die Errichtung von insgesamt 19 Miet-Einfamilienhäusern mit Gärten und Garagen für kinderreiche Familien.

Weiterlesen …

Offenes Adventmitspielkonzert mit den Höhnern im Kölner Dom

Liebe Familien, am 2. Advent gibt es wieder ein ganz besonderes Event im Kölner Dom bei dem alle kleinen Musiker und Musikerinnen mitmachen können.

Auch in diesem Jahr lädt der Kölner Dom wieder herzlich ein, zusammen mit den "Höhnern" zu musizieren! Unter dem Motto "Nun seid uns willkommen" lädt das Erzbistum Köln zum dritten Mal am 2. Advent in den Hohen Dom zu Köln zum Adventsmitspielkonzert ein.

Bringt Eure Instrumente mit und bildet zusammen mit den "Höhnern" ein himmlisches Adventsorchester!

Weiterlesen …

Bald ist St. Martin

Sobald im Herbst die Blätter fallen wusste ich als Kind immer, dass jetzt die wunderbare Zeit der Feste, der Süssigkeiten und natürlich am Höhepunkt, zu Weihnachten, auch der Geschenke beginnt.

Weiterlesen …

Unser Stand bei "Famile groß geschrieben"

Familie gross geschrieben

Am 24. Oktober war unser Verband auf der Fachtagung des Familienministeriums "Familie gross geschrieben" mit einem eigenen Stand vertreten. Thema der Tagung waren die Wechselwirkung zwischen sich wandelndenden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, den Kommunen und den Bedürfnissen von Familien.

Weiterlesen …

Einladung zum virtuellen Neujahrsempfang bei einem Tässchen Neujahrstee

Liebe Mitgliedsfamilien in NRW,

schon wieder ein Neujahrsfest an dem wir es nicht wagen können, einen Neujahrsempfang in Präsenz zu veranstalten.
Wir haben uns deshalb etwas Besonderes für Sie ausgedacht.
Wir treffen uns im virtuellen Raum und trinken gemeinsam Tee.

Einladung zum virtuellen Neujahrsempfang bei einem Tässchen Neujahrstee
am 26.01.2022 19:30
Anmeldung bitte unter nrw@kinderreiche-familien.de

Wenn Sie sich über diesen Link zum Neujahrsempfang 20221 anmelden, schicken wir Ihnen die Einwahldaten und ausserdem unseren Weihnachtee zum gemeinsamen Genuss am Bildschirm.
Bitte nicht Name Adresse und Anzahl der Teilnehmer vergessen.
Natürlich sind auch die Lieblingskuscheltiere der Kinder mit eingeladen für ein schönes Zoom-Gruppenfoto.

Wir alle haben in den letzten zwei Jahren herausfordernde Zeiten erlebt.
Viele Familien durften aber auch erleben, wie viel Glück wir als Großfamilien haben, während um uns herum im Lockdown die Menschen vereinsamten.
Wir sind nicht allein. Wir sind ganz Viele.
Alle sind wir an unsere Grenzen gestoßen, weil die sorgsam austarierte Organisation nicht mehr funktionierte, weil man sich zu vielen Menschen in den Wohnungen und Häusern nicht aus dem Weg gehen kann und auch weil viele der vorgeschriebenen Maßnahmen nicht für große Familien mitgedacht waren.

Aus vielen Gesprächen habe ich aber auch entnommen, dass gerade in der Pandemie unser Familienmodell Vielen Kraft und Zuversicht gegeben hat und die Familien wieder zusammengerückt sind. Und so geht es auch uns. Wir waren noch nie so froh über unsere großen Familien.

Aber es bleibt noch viel zu tun. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam überlegen, was wir uns für die Zukunft unserer Familien wünschen.
Wir wollen auch überlegen wie wir als Verband in der Fläche wachsen können.
Wer hat Lust in seiner Gemeinde lokale Strukturen aufzubauen?
Wer möchte einen lokalen Stammtisch aufbauen, sobald die Pandemie es wieder zulässt?
Wer hat Lust Plakate in Schule und Kindergarten aufzuhängen, die auf uns aufmerksam machen?
Wer möchte ein Spielplatzfest organisieren?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und hoffen Sie demnächst zumindest virtuell zu treffen.

Thema unseres ersten Treffens 2022 sind Ihre Erfahrungen während der Corona-Zeit und die wichtigen Lehren, die das Land familienpolitische daraus ziehen solle. Im diesem Jahr stehen in NRW die Landtagswahlen an. Noch ist Zeit uns zu positionieren und unsere Standpunkte und Ideen  in die Debatte einbringen - ob in Gremien, persönlichen Gesprächen mit PolitikerInnen, Podiumsveranstaltungen oder in den Medien mit Leserbriefen, Postings, Anrufen oder bei Medienauftritten.

Wir freuen uns auf Sie

Isabel Gronack-Walz und Uta Baumann-Giedziella

Verband kinderreicher Familien NRW e.V.