Neuer Podcast „1, 2, 3 ... wir sind gaaaaanz viele!“ veröffentlicht!

Neuer Podcast „1, 2, 3 ... wir sind gaaaaanz viele!“ veröffentlicht!

„1, 2, 3 ... wir sind gaaaaanz viele!“ bietet eine einzigartige Gelegenheit, in die Welt kinderreicher Familien einzutauchen und von ihren spannenden Abenteuern zu erfahren. Dieser neue Podcast des Verbands kinderreicher Familien Deutschland e.V. bereichert ab jetzt das Angebot der Podcast-Welt. „Dieser Podcast bietet eine Plattform, auf der die einzigartigen Geschichten, Erfahrungen und Herausforderungen kinderreicher Familien im Mittelpunkt stehen“, freut sich Dr. Elisabeth Müller, Vorsitzende des Verbandes.

Der Podcast hat das Ziel, große Familien sichtbar zu machen und den Austausch zwischen ihnen und einer interessierten Zuhörerschaft aus Politik und Gesellschaft zu fördern. Geplant sind spannende Gespräche mit Eltern, Kindern und Experten, die verschiedene Perspektiven widerspiegeln und Einblicke in die Lebenswelt kinderreicher Familien geben. Der Podcast informiert, inspiriert und unterstützt.

„Damit bieten wir Eltern mit drei und mehr Kindern eine Plattform, auf der sie sich verstanden und unterstützt fühlen. Unser Ziel ist es, ihnen wertvolle Informationen und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um ihnen bei der Bewältigung in evtl. herausfordernden Situationen und zugleich beim Genießen des Familienlebens zu helfen“, so Isabel Gronack-Walz, Moderatorin des Podcasts.

Die Pilotfolge widmet sich dem Thema „Urlaub und Erholung mit großen Familien“ und beinhaltet ein Gespräch mit Annika Kröller, Projektleiterin im Verband kinderreicher Familien Deutschland. Sie gibt Einblicke in die Planung, Organisation und die unvergesslichen Erlebnisse bei Familienreisen mit vielen Kindern.

Der Podcast ist ab sofort kostenlos auf der Webseite des Verbands kinderreicher Familien Deutschland (https://www.kinderreichefamilien.de/podcast.html) und auf führenden Podcast-Plattformen wie Apple Podcasts und Google Podcasts verfügbar. Werden auch Sie Teil einer wachsenden Gemeinschaft, die sich für die Sichtbarkeit und Anerkennung großer Familien einsetzt. Folgen Sie auch dem Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. auch auf Instagram (Kanal: kinderreichefamilien) oder Facebook, um über die neuesten Updates und Folgen informiert zu bleiben.

Diesen Beitrag teilen

Zurück